Stellungnahme zur Cake School International

Um Gerüchten und Halbwahrheiten vorzubeugen hier unsere Stellungnahme:

Wir müssen leider die Kurse und Workshops in Zusammenarbeit mit der Cake School International CSI GmbH, Hackhauser Weg 1a, 50679 Köln/Worringen, vertreten durch die Geschäftsführerin Marion Michel, einstellen.

Durch die überfälligen Außenstände der Cake School, in beträchtlicher Höhe, uns gegenüber, sehen wir uns nicht mehr in der Lage die Workshops  für die Cake School International CSI GmbH weiter durchzuführen.

Leider sind, trotz mehrfacher Aufforderung, nur einige wenige Rechnungen für die bisherigen Workshops aus der Saison 2015 von Seiten der Cake School ausgeglichen worden. Es stehen noch über 11.300,00 Euro an offenen Rechnungen und Verzugszinsen aus.

Trotz unserer frühzeitigen Ankündigung, dass wir die Durchführung der Kurse durch Frau Petra Höpfl  einstellen und dem Angebot wie die bereits gebuchten Kurse weiterhin in unserem Schulungsraum stattfinden können, haben wir keine Antwort von der Cake School International CSI GmbH erhalten.

Wir distanzieren uns hiermit von der Cake School International CSI GmbH und deren Geschäftsführerin Marion Michel. Wegen der bereits gebuchten und gezahlten Kurse für Frankfurt, setzen Sie sich bitte direkt mit der Cake School International CSI GmbH in Köln in Verbindung.

Wir können und werden ihnen aber trotzdem weiterhin Kurse und Workshops rund um die kreative Tortendekoration anbieten. Die Workshops werden nach 3 verschiedenen Stufen angeboten und bauen kontinuierlich aufeinander auf. Die Kursleiter sind nationale und internationale Tortenkünstler, allen voran Frau Petra Höpfl. Alle von uns angebotenen Kurse finden in unserem großzügigen, vollausgestatteten KuchenArt-Schulungsraum in Schwalbach am Taunus, Marktplatz 15 (Limes Center) statt. Der Erste Workshop findet am 16.05.2015 statt. Es ist Basiskurs Zuckerblumen.  Der komplette neue Kurs Plan wird schnellstmöglich an dieser Stelle veröffentlicht.

Bis bald bei KuchenArt

Petra Höpfl